Wer eine Lokalzeitung kauft, sieht, dass der Kleinanzeigenteil von Druck zu Druck immer kleiner wird. Warum ist es? Das liegt daran, dass herkömmliche Printanzeigen nicht mehr so ​​effektiv sind wie früher. Und je weniger Leute Anzeigen im Kleinanzeigenteil der Zeitung schalten, desto mehr nimmt der Nutzen der Printanzeige ab.

Bei kostenlosen Online-Kleinanzeigen ist das Gegenteil passiert. Menschen können im Internet suchen und schneller finden, wonach sie suchen. Darüber hinaus nimmt die Benutzerfreundlichkeit von Geräten, die für die Forschung verwendet werden, von Tag zu Tag zu. Smartphones sind überall. Der Preisvergleich erfolgt direkt in einem Kaufhaus. Die Menschen sind intelligenter denn je und verwenden intelligente Geräte, um fundierte Entscheidungen zu treffen und Geld zu sparen.

Schwieriger ist es, auf eine Printanzeige zu reagieren. Normalerweise gibt es nur eine Telefonnummer auf der Printanzeige. Der Anrufer kann aufgefordert werden, eine Nummer zu hinterlassen, um zurückzurufen. Die Person, die die Anzeige geschaltet hat, kann zu jeder Tages- und Nachtzeit unerwünschte Anrufe erhalten. Wenn in der Printanzeige eine E-Mail-Adresse enthalten ist, muss diese manuell auf einem Computer oder Smartphone eingegeben werden. Dies könnte zu Fehlern in der Adresse führen.

Bei kostenlosen Kleinanzeigen können Sie E-Mails direkt von der kostenlosen Kleinanzeigen-Website senden. Wenn ein Anruf getätigt werden muss, gibt es immer eine Wartezeit für einen Rückruf, aber die Leichtigkeit ist immer noch da. Und mehrere Abfragen können schnell und einfach über mehrere Online-Kleinanzeigen hinweg durchgeführt werden.

Ein weiterer großer Unterschied zwischen den beiden ist der Preis. Nur sehr wenige Printpublikationen können kostenlose Kleinanzeigen anbieten. Es gibt immer Kosten. Bei kostenlosen Online-Kleinanzeigen fallen keine Kosten an. Die Anzeige kann normalerweise viel länger bestehen bleiben und ist auch viel einfacher zu bearbeiten oder zu entfernen. Einer der größten Vorteile ist, dass Bilder in Online-Anzeigen eingefügt werden können. In der Regel ohne zusätzliche Kosten. Print-Anzeigen bieten Ihnen diese Option normalerweise nicht. Wenn sie es tun, sind die Kosten hoch.

Ein weiterer Vorteil kostenloser Kleinanzeigen ist der große Bereich, in dem das Produkt beschrieben werden kann. Eine gedruckte Kleinanzeige ist normalerweise auf ein oder zwei Sätze beschränkt. Viele kostenlose Online-Kleinanzeigenseiten erlauben mehrere hundert Wörter beschreibenden Text.

Ein letzter Vorteil von kostenlosen Kleinanzeigen ist für den Online-Geschäftsinhaber. Viele kostenlose Kleinanzeigenseiten bieten anklickbare Links zur Website des Geschäftsinhabers. Diese Links können direkt in den Kleinanzeigen platziert werden. Links bieten sofortigen Zugriff auf zusätzliche Produktinformationen. Informationen, die möglicherweise nicht in kostenlosen Kleinanzeigen verfügbar sind.

Ein noch größerer Vorteil für einen Online-Geschäftsinhaber besteht darin, dass Sie einen Backlink zu Ihrer Website erhalten können. Die Backlinks erhöhen das Ranking der Website in Suchmaschinen. Was wiederum dazu führt, dass die Website in den Suchergebnissen höher erscheint, was wiederum dazu führt, dass der Geschäftsinhaber mehr Klicks erhält und somit noch mehr Produkte verkauft.